Compliance Management – Grundlagen für eine effektive Compliance-Funktion

Mit Ausgabe der FLF 03/2014 (Finanzierung, Leasing, Factoring) haben die Referenten der Compliance Akademie Herr Christoph Schmidt sowie Herr Dr. Martin Kinzelbach einen Fachartikel mit dem Titel „Compliance Management – Grundlagen für eine effektive Compliance-Funktion“ veröffentlicht.

Demnach müssen Leasing- und Factoring-Gesellschaften  aufgrund der 4. Novelle der MaRisk vom 14.12.2012 seit Januar 2014 eine Compliance-Funktion vorhalten. Gerade kleinere Gesellschaften haben oft nicht die Möglichkeit, hierfür separate Dienststellen oder Personal vorzuhalten. Deshalb stellt die Umsetzung der Regeltreue für sie inhaltlich wie organisatorisch eine Herausforderung dar. Dieser Beitrag beschreibt einige Modelle für die Aufbauorganisation einer Compliance-Funktion, gibt Hinweise zu Kommunikationswegen und zur Etablierung eines dafür verantwortlichen Beauftragten (vgl. FLF 03/2014 Vorwort).

Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion der FLF können Sie diesen Artikel unter folgendem Link einsehen: Compliance Management – Grundlagen für eine effektive Compliance-Funktion