Schlagwort-Archive: BaFin

Schutz für Whistleblower durch elektronisches Meldesystem

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat seit dem 01.01.2017 ein elektronisches Meldewesen zu anonymen Meldung von Hinweisen eingeführt. Das Meldewesen stelle eine vollständig Anonymität sicher und erlaube der BaFin mit den Hinweisgebern Kontakt aufzunehmen. Das neue System stelle aus Sicht der BaFin eine verbesserte Möglichkeit für Hinweisgeber dar, potentielles Wissen mitzuteilen. Darüber hinaus bestehe von Seiten der BaFin die Möglichkeit mit dem Hinweisgeber Kontakt aufzunehmen und den Hinweis auf ihre aufsichtsrechtliche Bedeutsamkeit zu prüfen.

Nähere Informationen können Sie über folgenden Link erfahren.

 

Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat zum 02.11.2016 den Entwurf des Rundschreibens zu den aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen an die Geschäfts-organisation von Versicherungsunternehmen (MaGo) zur Konsultation freigegeben.

Die BaFin verfolgt mit der MaGo einen übergreifenden Ansatz zur Geschäftsorganisation, um somit verschiedene Anforderungen des VAG, DVO und der EIOPA Leitlinien zu einem Governance-System zusammenzufassen. Die Konsultation konkretisiert zentrale Begriffe, wie Proportionalität, Verwaltungs-, Management oder Aufsichtsorgan.

Weitere Hinweise unter folgendem Link